News 06/15 - Berlin vor den USA und China: EMAMIDESIGN® beim red dot Ranking 2015 erneut auf Platz 1

News 08 | 2015

Berlin führt zum fünften Mal in Folge das weltweite Red Dot Ranking

Es ist einmalig in der Geschichte des Red Dot: Unangefochten seit 5 Jahren liegt Emamidesign auch 2015 wieder auf Platz 1 im internationalen Ranking der Design Studios. Unsere Berliner Kreativagentur konnte sich in einem starken Wettbewerb erneut gegen die hochkarätige Konkurrenz aus den USA, China, Südkorea oder Großbritannien durchsetzen. Wir freuen uns sehr über den Dauererfolg, ist er doch eine Würdigung von kontinuierlicher Kreativ-Leistung und konsequent durchdachter Arbeit, die das gesamte Team rund um Studio-Chef Arman Emami verdient. 

Vergeben wird der renommierte Red Dot Design Award schon seit 1956. Das „Red Dot Design Ranking: Design Concepts“ wurde 2011 eingeführt und prämiert jährlich die Gesamtleistung der besten Universitäten, Studios und Unternehmen. Das Ranking gilt als aktuellster und prominentester Index zur Qualität und Innovationskraft von Designorganisationen und wertet u. a. Art und Anzahl der begehrten Red Dot Auszeichnungen. In diesem Jahr stellten sich 4.680 Einreichungen aus 61 Ländern der Bewertung durch eine internationale Jury aus namhaften Designern, Verlegern, Professoren und Fachjournalisten. 344 Design-Konzepte in 31 Kategorien sind letztendlich ausgezeichnet worden.  

Für unsere außergewöhnlichen, zukunftsweisenden und nachhaltigen Produkte und Design-Konzepte aus Bereichen wie Elektronik, Einrichtung, Mobilität und Forschung gewann Emamidesign seit 2009 insgesamt 19 „Red Dot Awards“ sowie 5 „Red Dot Design Awards: Best of the Best“. Eine Leistung, die uns nun schon zum fünften Mal in Folge den ersten Platz beim Red Dot Design Ranking in der der Kategorie Design Studios eingebracht hat. 2015 sind wir damit nicht nur die einzige deutsche Agentur in den Top 10, sondern weltweit das einzige Studio, das seit Einführung der Kategorie die Top-Position im Red Dot Ranking innehat. Große Konzerne wie Samsung oder LG können uns hier nur nacheifern. 

Arman Emami fühlt sich, offensichtlich völlig zu Recht, in seinem Denken und Designansatz bestätigt: Bereits in der Kreation sollten Aspekte des Marketings, der Produktion, der Ökologie und der Ökonomie berücksichtigt werden. Denn neben Ästhetik und Usability sind Nachhaltigkeit und Effizienz wesentliche Faktoren, die durch Produktdesign beeinflusst werden können. Ganzheitliches Produktdesign wird in Zukunft immer wichtiger und stellt schon heute den Schlüssel zu langfristigem wirtschaftlichen Erfolg dar. 

Wir bei Emamidesign wollen auch weiterhin unserer Rolle als Design-Weltspitze gerecht werden und arbeiten mit Hochdruck an der Umsetzung zahlreicher neuer Designkonzepte. Selbstverständlich mit Zukunftspotenzial und besten Chancen für die Red Dot Design Awards 2016.

 

 

Emamidesign
Reinhardtstraße 6
10117 Berlin